Brandschutzerziehung

"Die Feuerwehr erreiche ich unter der Telefonnummer 112" 

Dies wussten die Kinder des St. Josef Kindergartens in Stadelhofen bereits, als die Feuerwehr ihnen einen Besuch abstattete. Sehr interessiert waren die rund 20 Jungen und Mädchen an den Gerätschaften, die ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau im Brandeinsatz tragen muss. Den Kindern wurde erklärt, wie die Einsatzkleidung von Feuerwehrleuten aufgebaut ist und dass sie vor der dicken Kleidung der Feuerwehrleute, den Masken und Geräten keine Angst haben müssen. Die Kinder haben dann gerne das Angebot angenommen und nahmen Atemschutzgerät und Maske genauer in Augenschein. Wie ein Notruf abgesetzt wird, erfuhren die Kinder im zweiten Teil. Die "112" wählen, die nötigen Angaben machen und dann warten, bis das Gegenüber am anderen Ende der Leitung sagt, dass man auflegen darf - all dies konnte jedes Kind selbst am Übungstelefon probieren. Die Feuerwehr Stadelhofen besucht regelmäßig Kindergärten und Schulen vor Ort und vermittelt in Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen und Leitungen die Grundlagen der Brandschutzerziehung.

Ein Video zur Brandschutzerziehung